Kindergarten

Seit vielen Jahren erfolgt eine intensive Zusammenarbeit zwischen der Kindertagesstätte St.Laurentius und der Grundschule Zell.

Zielsetzung

- Herstellung einer engen Verbindung zwischen Kindergarten und Grundschule, um den Übergang zur Schule so problemlos wie möglich zu gestalten.
- Die Zusammenarbeit basiert auf der gemeinsamen Verantwortung für die Entwicklung, Begleitung und Förderung jedes einzelnen Kindes.
- Gemeinsames Ziel ist es, die Kinder optimal auf das Lernen und Leben in der Gesellschaft vorzubereiten.

Zusammenarbeit

- Regelmäßiger Austausch über Ziele, Aufgaben, Arbeitsweisen und Organisationsformen beider Bildungspartner.
- Erstellung einer Jahresplanung mit allen Terminen und Vorhaben der Kooperation, dazu gehören
·        Elternabend zur Beratung für die Eltern der Vorschulkinder
·        Wöchentliche Beteiligung der Vorschulkinder am Leseclub
·        Hospitation der zukünftigen Erstklasslehrerinnen im Kindergarten bei den Vorschulkindern
·        Informations-Elternabend für die Eltern der Vorschulkinder
·        Schuleinschreibung mit Schnupperstunde
·        Vorleseaktion der Erstklasskinder für die Vorschulkinder in der Schule
·        Beteiligung der Vorschulkinder am Sponsorenlauf und am anschließenden gemeinsamen Frühstück
·        Schnupperstunde der Vorschulkinder in den ersten Klassen
·        Spielstunde der Vorschulkinder mit den Erstklässlern im Pausenhof (parallel zu den Bundesjugendspielen)
·        Abschlussfeier der Vorschulkinder mit Einladung der künftigen Erstklasslehrerinnen
·        Hospitation der Erzieherinnen in den ersten Klassen
·        Austausch und gemeinsame Planung der Vorkurse
Diese Aktionen ermöglichen einen von den meisten Beteiligten als positiv empfundenen Übergang.