Elternbrief 11.09.2019

                                                                                                                      Zell, 11.09.2019

Sehr geehrte Eltern,

ich freue mich, Sie als Rektorin der Grundschule Zell am Main zum neuen Schuljahr begrüßen zu dürfen. Gemeinsam mit den Kolleginnen wünsche ich allen, die an unserer Grundschule lernen und arbeiten, ein erfolgreiches und gewinnbringendes Schuljahr 2019/2020 in entspannter Atmosphäre.
Besonders wichtig ist den Lehrkräften eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Ihnen, liebe Eltern und allen an der Schule unterrichtenden Kollegen. Wir möchten Sie ermutigen, sich mit allen schulischen Fragen, Wünschen und Anregungen an die Lehrkraft Ihres Kindes oder bei Bedarf an die Schulleitung zu wenden. Nutzen Sie die Elternsprechstunden und Elternabende zu Ihrer Information.

1. Unsere Schulkinder werden in folgenden Klassen unterrichtet:

Klasse                                   Schülerzahl             Klassenlehrkraft

1a                                           19                               Anke Vogelsang

1b                                           18                               Claudia Bartsch     

2                                             25                               Ulrike Debes

3a                                           17                               Nina Graser

3b                                           16                               Jens Gehring

4                                             27                               Carmen Stein

An der Grundschule hat sich personell Folgendes verändert: Herr Gehring, Lehramtsanwärter im 2. Dienstjahr, konnte an der Schule bleiben und übernimmt als Klassenlehrer die Klasse 3b. Unterstützt wird er dabei von Frau Stefanie Emmerich, die neu an die Schule kam und dienstags und freitags die Klasse 3b unterrichtet. Als neue Kollegin für Sport und Schwimmen begrüßen wir Frau Julia Kuhn.
Als Fachlehrerin übernimmt Frau Christiane Balling wieder den gesamten WG Unterricht. Frau Hildegard Schmidt und Pfarrer Peter Fuchs unterrichten weiterhin evangelische Religion, katholische Religion wird von den Kolleginnen Claudia Bartsch, Ulrike Debes und Carmen Stein übernommen. Auch in diesem Schuljahr können wir für alle Klassen Ethikunterricht anbieten. Ethik wird parallel zu den Religionsstunden erteilt und von allen Kindern, die nicht im katholischen bzw. evangelischen Religionsunterricht sind, besucht.
Der Schwimmunterricht findet im Hallenbad Lindleinsmühle statt, im vierzehntägigen Wechsel der beiden dritten Klassen. Er wird von Frau Julia Kuhn und Herrn Jens Gehring erteilt.

2. Folgende Arbeitsgemeinschaften konnten eingerichtet werden:
AG Erste Hilfe (Ausbildung zu Juniorhelfern)

AG Schulgarten
Die Arbeitsgemeinschaft Erste Hilfe beginnt am 1. Oktober und findet dienstags in der 6. Stunde statt. Sie kann von den dritten Klassen besucht werden. Die Arbeitsgemeinschaft Schulgarten startet am Donnerstag, 10. Oktober und findet immer donnerstags in der 6. Stunde statt. Sie kann von den Viertklässlern gewählt werden.
In diesem Schuljahr bietet Herr Henche eine Fußball AG für Mädchen aus den zweiten bis vierten Klassen an. Sie findet immer donnerstags von 15.30 bis 16.30 in der Maintalhalle statt. Beginn der Fußball AG ist Donnerstag, 26.9. 2019
Nähere Informationen und Anmeldezettel dazu folgen.

3. Elternabend
Der Elternabend für alle Klassen ist am Dienstag, 17. 09.2019 und beginnt um 19 Uhr.  Bitte nehmen Sie sich Zeit für diesen Abend, da Sie viele wichtige Informationen über das Schulgeschehen erhalten. Auch die Wahl der Klassenelternsprecher erfolgt an diesem Abend, ebenso wie die Wahl des Elternbeirates. Dazu haben Sie bereits eine Einladung erhalten.

4. Ferienordnung für das Schuljahr 2019/2020

Erster Ferientag

Letzter Ferientag

Allerheiligenferien

28.Oktober 2019

01.November 2019

Buß-und Bettag

20. November 2019

Weihnachtsferien

23. Dezember 2019

03. Januar 2020

Faschingsferien

24. Februar 2020

28. Februar 2020

Osterferien

06. April 2020

17. April 2020

Christi-Himmelfahrt

21. Mai 2020

Pfingstferien

01. Juni 2020

12. Juni 2020

Sommerferien

27.Juli 2020

07.  September 2020

5. Termine

Bitte merken Sie sich den Termin des Elternsprechtages vor: Dienstag, 26.11.2019

6. Schulbücher
In den ersten Schultagen erhalten die Kinder die Schülerbücher für das neue Schuljahr. Bitte achten Sie darauf, dass die Bücher eingebunden und mit Namen versehen werden. Weisen Sie Ihr Kind außerdem auf einen pfleglichen Umgang mit den Schulbüchern hin.

7. Erkranken von Schülern
Bitte teilen Sie im Interesse Ihres Kindes jegliche Abwesenheit vom Unterricht vor Unterrichtsbeginn spätestens bis 7.45 Uhr der Schule mit:

-  Anruf im Sekretariat: 0931/462791
-  Information über Geschwister oder Mitschüler
Bei unentschuldigtem Fehlen eines Schülers ist die Schule verpflichtet, zu Hause oder bei Nichterreichen auch in der Nachbarschaft/Arbeitsstelle anzurufen. Bleiben die Nachforschungen erfolglos, muss die Polizei verständigt werden.
Wenn Ihr Kind länger als 3 Unterrichtstage krank ist, benötigen wir eine schriftliche Entschuldigung.

8. Sekretariatsstunden
Im kommenden Schuljahr ist Frau Amling am Dienstag und Mittwoch von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr sowie am Donnerstag von 7.30 Uhr bis 9.00 Uhr an der Schule. Falls Sie uns außerhalb dieser Zeiten erreichen wollen, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter. Wir rufen Sie so bald wie möglich zurück. Auch Mails sind eine gute Möglichkeit der Kontaktaufnahme.

9. Schulvertrag
Im Kollegium haben wir, in Absprache mit dem Elternbeirat und der Mittagsbetreuung, eine für Schüler, Eltern und Lehrer gültige Schulordnung erarbeitet. Die Klassenlehrerinnen besprechen mit den Kindern die Schulordnung, die dann in den nächsten Tagen mit nach Hause gegeben wird. An Sie als Erziehungsverantwortliche haben wir die Bitte: Sprechen Sie mit Ihrem Kind nochmals über die einzelnen Regeln und signalisieren Sie mit ihrer Unterschrift, dass Sie unsere erziehlichen Bemühungen unterstützen. Vielen Dank!

10. Schulweg
Ein besonderes Anliegen ist uns die Sicherheit der Kinder. Bitte besprechen Sie mit Ihrem Kind die Regeln auf dem Schulweg. Falls sich die Gelegenheit ergibt, nutzen Sie gemeinsame Schulwege mit Kindern, die in der Nachbarschaft wohnen.

Hinweisen möchte ich Sie noch auf unsere Homepage, die Sie unter www.gs-zell.de finden.

Mit den besten Wünschen für einen guten Start

Christine Tell, Rektorin